Makramee-DIY: Flaschenhalter zum Umhängen selber machen

Makramee Flaschenhalter zum Umhängen selber machen mit frau friemel

Schwierigkeitsgrad: leicht

Zeitaufwand: mittel

Lieber Bastelfreund,

heute gibt es ein neues Sommer-DIY für Dich. Dieses stand schon lange auf meiner Liste. Bereits im Sommerurlaub auf Bali vor drei Jahren konnte man Makramee-Flaschenhalter kaufen und ich fand die Idee einfach klasse. Gerade bei Urlauben in warmen Ländern sollte man schließlich darauf achten, genügend zu trinken. Da ist es praktisch, wenn man die Flasche nicht immer erst aus dem Rucksack holen oder diese die ganze Zeit in der Hand halten muss.

Ich bin ja der Makramee-Knüpferei inzwischen richtig verfallen. Deswegen habe ich mich nun selbst an den DIY-Flaschenhalter gewagt. Dieses Makramee-DIY ist einfach und relativ schnell umzusetzen, also das perfekte Makramee-Einsteigerprojekt. Lass uns gemeinsam einen Flaschenhalter zum Umhängen selber machen!

Für Makramee-Neulinge:

Das brauchst Du für den Makramee-Flaschenhalter:

frau friemel

Material:

  • Makramee-Garn 3 mm dick, z. B. hier* erhältlich
  • Glasflasche
  • Textilkleber

Hilfsmittel:

  • Schere
  • Gummi

Flaschenhalter zum Umhängen basteln:

  1. Im ersten Schritt musst Du Dir Dein Garn zurechtschneiden. Die Maße richten sich natürlich nach Deiner Flaschengröße. Meine Maße lauteten für das Netz: 1 x Schnur á 40 cm, 8 x Schnur á 85 cm, für den Abschlussknoten: 1 x Schnur á 15 cm und für den Schulterriemen: 6 x Schnur á 150 cm (Tipp: wenn Du Dir den Flaschenhalter „crossbody“ aufhängen möchtest, benötigst Du längere Schnüre).Makramee Flaschenhalter zum Umhängen selber machen mit frau friemel - Material und Schritt 1
  2. Nach dem Zuschnitt legst Du die ca. 40 cm lange Schnur doppelt um die Flasche. Ein Gummiband kann dabei helfen, das Ganze auf der richtigen Höhe an der Flasche zu fixieren.
  3. Die 8 Schnüre werden nun mithilfe des halben Schlags mit der Aufhängung verknüpft.Makramee Flaschenhalter zum Umhängen selber machen mit frau friemel - Schritt 2-3
  4. Diese sollten einen ungefähr gleich großen Abstand zueinander haben.
  5. Nun verknüpfst Du die einzelnen Stränge mithilfe des Kreuzknotens. Hierzu führst Du die rechte Schnür zunächst über den Leitschnüren nach rechts und die linke Schnur unter den beiden Leitschnüren nach rechts.Makramee Flaschenhalter zum Umhängen selber machen mit frau friemel - Schritt 4-5
  6. Danach wird das Ganze wieder umgedreht. Die rechte Schnur wird nun unter den Leitschnüren nach links und die linke Schnur über den Leitschnüren nach rechts geführt.
  7. Anschließend ziehst Du den Kreuzknoten gut an der gewünschten Stelle fest. Tipp: Du hast hier natürlich eine schöne Möglichkeit zur Individualisierung, indem Du die „Flügelchen“ größer oder kleiner knüpfst. Umso größer diese sind, desto schneller bist Du fertig.Makramee Flaschenhalter zum Umhängen selber machen mit frau friemel - Schritt 6-7
  8. So knüpfst Du einmal die Reihe rum. Ein Abstandshalter z. B. aus Pappe kann dabei helfen, die richtigen Längen einzuhalten. (Danke für den Tipp einer lieben Leserin!)
  9. Darunter wird dann die nächste Reihe geknüpft, wobei die Arbeitsschnüre nun zu Leitschnüren werden. So habe ich letztendlich drei Reihen geknüpft.Makramee Flaschenhalter zum Umhängen selber machen mit frau friemel - Schritt 8-9
  10. Abgeschlossen wird das Netz mit einem Wickelknoten. Hierfür legst Du das ca. 15 cm lange Stück zur Schlaufe. Die Schlaufe sollte dabei etwas länger sein als die gewünschte Wicklung.
  11. Die zur Schlaufe gelegte Schnur legst Du nun auf Dein Bündel aus SchnürenMakramee Flaschenhalter zum Umhängen selber machen mit frau friemel - Schritt 10-11
  12. und beginnst dann mit der Wicklung. Dabei sollte das obere Schnurende etwas rausschauen.
  13. Das andere Schnurende wird durch die Schlaufe gezogen, wenn Du Deine gewünschte „Wickelbreite“ erreicht hast. Das Schnurende sollte, falls nötig, dann noch etwas eingekürzt werden.Makramee Flaschenhalter zum Umhängen selber machen mit frau friemel - Schritt 12-13
  14. Wenn Du nun vorsichtig am oberen Ende ziehst, verschwindet die Schlaufe samt Schnurende unter der Wicklung. Dieses Wickelarmband wurde auch mit dieser Technik gefertigt und Du kannst das Prinzip hier noch mal gut nachvollziehen.
  15. Jetzt fehlt nur noch der Tragegurt. Hierzu knotest Du die 6 langen Schnüre einmal um die Aufhängung.Makramee Flaschenhalter zum Umhängen selber machen mit frau friemel - Schritt 14-15
  16. Nun wird mit doppelten Schnüren geflochten. Zur Info: Ich habe diese doppelt genommen, damit der Gurt breiter und angenehmer zu tragen ist.
  17. An der gegenüberliegenden Flaschenseite wird der Gurt wieder angeknotet. Achte dabei darauf, dass der Gurt nicht verdreht ist. Danach können die Enden eingekürzt und der Knoten mithilfe von Textilkleber gefestigt werden.Makramee Flaschenhalter zum Umhängen selber machen mit frau friemel - Schritt 16-17
  18. Den Abschlussknoten kannst Du ganz wunderbar als Tassel gestalten, indem Du die Schnurenden aufdröselst. Ein Kamm kann dabei behilflich sein.Makramee Flaschenhalter zum Umhängen selber machen mit frau friemel - Schritt 18

Und fertig ist Dein Flaschenhalter zum Umhängen. Ging doch eigentlich ganz fix, oder?

Makramee Flaschenhalter zum Umhängen selber machen mit frau friemel

Gesamtanleitung für Flaschenhalter zum Umhängen:

Makramee Flaschenhalter zum Umhängen selber machen mit frau friemel - Gesamtanleitung

Makramee-DIYs für verschiedene Anwendungen

Ich finde, dieses Makramee-Projekt beweist mal wieder perfekt, dass man mit Makramee mehr anstellen kann, als Blumenampeln oder Wandteppiche zu knüpfen. Mit wenig Material kannst Du DIYs für den Sommer knüpfen, die nicht nur schön, sondern auch praktisch sind. Ganz wunderbar zum DIY-Flaschenhalter passt auch meine Makramee-Netztasche. Für diese benötigst Du etwas mehr Zeit, aber ich sag Dir: Es lohnt sich!

Makramee Flaschenhalter zum Umhängen selber machen mit frau friemel

Entdecke noch mehr Sommer-DIYs >>>

Viel Spaß beim Selbermachen!

Deine frau friemel

 

*Affliate Link, mehr zum Thema erfährst Du hier.

Willkommen bei frau friemel

Hinter der kleinen Basteltante stecke ich, Liesa, ausgestattet mit einer großen Leidenschaft für DIYs, selbstgemachte Geschenke und schöne Dekoration. Alles, was geht, wird hier selbstgemacht.
Hier erfährst Du mehr über mich.

frau friemel auf Social Media
InstagramPinterest
Herbst-DIYs
DIY des Monats
Untersetzer selber machen mit Naturmaterialien
Lieblingskategorien

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

* Mit dem Häkchen sagst Du mir, dass Du mit der Speicherung Deiner Daten einverstanden bist. Mehr Informationen hierzu erhältst Du auf der Datenschutzseite.

Beitragskommentare