Makramee-Schlüsselanhänger knoten – 3 einfache Anleitungen

Makramee Schlüsselanhänger knüpfen

Schwierigkeitsgrad: leicht

Zeitaufwand: mittel

Hallo Bastelwastel,

starten wir das Jahr 2020 mit – wie soll es anders sein – einem Makramee-Projekt oder besser gesagt gleich drei an der Zahl. Ein Makramee-Schlüsselanhänger gehört zu den eher typischen Makramee-Projekten. Warum ich diese trotzdem so genial finde? Sie sind die perfekten Einsteiger-DIYs im Makramee-Bereich, da Du perfekt die neu gelernten Knoten in jeglichen Kombinationen ausprobieren kannst. Zudem bist Du relativ schnell mit dem Knoten fertig (!hoho! schnelle Erfolgserlebnisse sind doch immer wichtig) und Du benötigst nur wenig Material. Ich zeige Dir heute 3 verschiedene Versionen von Makramee-Schlüsselanhängern, die eher zu der Kategorie leicht zählen – lass uns gleich loslegen!

Makramee-Material für die Schlüsselanhänger:

frau friemel

Material:

Werkzeug:

  • Schere
  • Kamm

*Affliate Link, mehr zum Thema erfährst Du hier.

Tipp: Bevor wir mit dem Knüpfen beginnen, kannst Du gerne noch mal bei meinem Makramee-Grundkurs vorbeischauen. Hier erkläre ich die Grundknotenarten im Detail.

1. Version: Schlüsselanhänger Herz

Der Makramee-Schlüsselanhänger ist wirklich schnell gemacht und die perfekte kleine Geschenkidee für den herannahenden Valentinstag oder andere Gelegenheiten, bei denen man seine Zuneigung gerne zum Ausdruck bringen möchte.

Benötigte Knoten:

  • Lerchenkopfknoten
  • Rippenknoten

Und so geht’s:

  1. Zuerst musst Du Dir das gedrehte Garn zuschneiden. Du benötigst 4 Schnüre mit einer Länge von 40 cm.Makramee Schlüsselanhänger knüpfen in Herzform - Schritt 1
  2. Dann legst Du die Schnüre doppelt zur Schlaufe und befestigst diese mit dem Lerchenkopfknoten an dem Karabiner.
  3. Mit 3 weiteren Schnüren wiederholen!Makramee Schlüsselanhänger knüpfen in Herzform - Schritt 2-3
  4. Nun nutzen wir den Rippenknoten in der diagonalen Variante. Hierfür wird die ganz linke Schnur als erste passive Schnur genutzt. Um dieses wird die danebenliegende Schnur von unten über die Schnur gewickelt.
  5. Anschließend gut festziehen!Makramee Schlüsselanhänger knüpfen in Herzform - Schritt 4-5
  6. Dann wickelst Du die gleiche Schnur noch mal um die passive Schnur. Das wiederholst Du mit 2 weiteren Schnüren.
  7. Danach wird die Schnur ganz rechts als passive Schnur genutzt.Makramee Schlüsselanhänger knüpfen in Herzform - Schritt 6-7
  8. Auch um diese werden insgesamt 3 Schnüre mit dem Rippenknoten geknüpft.
  9. Als Abschluss werden die linke und die rechte Seite mit einem weiteren Wickelknoten zusammengeführt.Makramee Schlüsselanhänger knüpfen in Herzform - Schritt 8-9
  10. So entsteht eine Herzform.
  11. Zum Schluss kannst Du die überstehenden Schnüre noch einkürzen und ausschließend auskämmen. Damit sich ein gleichmäßigeres Bild ergibt, kannst Du die Fransen auch nass machen und anschließend noch mal kämmen. So löst sich die Drehung der Schnur.Makramee Schlüsselanhänger knüpfen in Herzform - Schritt 10-11

Und fertig ist Dein Schlüsselanhänger in Herzform.

Makramee Schlüsselanhänger knüpfen in Herzform - Ergebnis

2. Version: Schlüsselanhänger Fahne

Makramee Schlüsselanhänger knüpfen

Dieser Makramee-Schlüsselanhänger ist im Grunde in der gleichen Art geknüpft wie der der erste. Allerdings knüpfst Du bei diesem mehr Reihen, sodass sich ein flächigeres Bild in Fahnenform ergibt.

Benötigte Knoten:

  • Lerchenkopfknoten
  • Rippenknoten

Und so geht’s:

  1. Auch hier benötigst Du 4 Schnüre mit einer Länge von 80 cm.Makramee Schlüsselanhänger knüpfen in Fahnenform - Schritt 1
  2. Diese werden mit dem Lerchenkopfknoten am Karabiner befestigt.
  3. Nun wickelst Du wieder die zweite Schnur um die Schnur ganz links.Makramee Schlüsselanhänger knüpfen in Fahnenform - Schritt 2-3
  4. Gut festziehen
  5. und mit der gleichen Schnur noch mal eine Schlaufe bilden.Makramee Schlüsselanhänger knüpfen in Fahnenform - Schritt 4-5
  6. Das wiederholst Du
  7. mit 2 weiteren Schnüren.Makramee Schlüsselanhänger knüpfen in Fahnenform - Schritt 6-7
  8. Nun setzt Du den nächsten Rippenknoten von der rechten Seite an und knotest diagonal nach unten,
  9. bis sich beide Seiten wieder treffen.Makramee Schlüsselanhänger knüpfen in Fahnenform - Schritt 8-9
  10. Ein weiterer Wickelknoten verbindet beide Seiten.
  11. Die nächste Reihe wird dann einfach unter die erste geknotet. Hierfür wird die Schnur links außen wieder als Leitschnur genutzt.Makramee Schlüsselanhänger knüpfen in Fahnenform - Schritt 10-11
  12. Du knüpfst bis zur Mitte
  13. und knotest dann die andere Seite von rechts aus. So gehst Du weiter vor, bis Du die Wunschlänge erreicht hast.Makramee Schlüsselanhänger knüpfen in Fahnenform - Schritt 12-13

Fertig ist Dein zweiter Schlüsselanhänger, juhu!

Makramee Schlüsselanhänger knüpfen in Fahnenform - Endergebnis

3. Version: Makramee-Schlüsselanhänger mit Perle

Makramee Schlüsselanhänger knüpfenZum Schluss kommt noch ein Makramee-Schlüsselanhänger mit Kreuzknoten und Perle. Diesen kannst Du auch wunderbar abwandeln und mit dem bereits erläuterten Rippenknoten ergänzen.

Benötigte Knoten:

  • Lerchenkopfknoten
  • Kreuzknoten
  • Rippenknoten
  • Wickelknoten

Und so geht’s:

  1. Für diesen Makramee-Schlüsselanhänger verwende wir 4 Schnüre vom gedrehten Garn mit einer Länge von 80 cm.Makramee Schlüsselanhänger knüpfen Kreuzknoten mit Perle - Schritt 1
  2. Diese werden mit dem Lerchenkopfknoten am Karabiner befestigt.
  3. Für den ersten Kreuzknoten nimmst Du die ersten 4 Schnurenden. Die linke Schnur wird unter den passiven Schnüren in der Mitte nach rechts geführt. Die rechte Schnur wir über den passiven Schnüren nach links geführt.Makramee Schlüsselanhänger knüpfen Kreuzknoten mit Perle - Schritt 2-3
  4. Zieh das Ganze so fest, dass es an die Lerchenkopfknoten anschließt.
  5. Danach gehst Du genau andersherum vor und ziehst den Kreuzknoten gut fest.Makramee Schlüsselanhänger knüpfen Kreuzknoten mit Perle - Schritt 4-5
  6. Mit den übrigen vier Schnüren wiederholst Du das Ganze.
  7. Der nächste Kreuzknoten wird versetzt darunter geknotet. Hierfür werden die 4 Schnüre in der Mitte genutzt.Makramee Schlüsselanhänger knüpfen Kreuzknoten mit Perle - Schritt 6-7
  8. Danach wird die Perle aufgezogen und ein weiterer mittlerer Kreuzknoten schließt diese ein.
  9. Nun kannst Du je nach Geschmack noch weitere Reihen mit Kreuzknoten darunter knüpfen.Makramee Schlüsselanhänger knüpfen Kreuzknoten mit Perle - Schritt 8-9
  10. Dieser Makramee-Schlüsselanhänger wird mit einem Wickelknoten abgeschlossen. Hierfür benötigst Du noch mal ein ca. 10 cm langes Stück Schnur. Du startest dann mit einer 4 cm großen Schlaufe, die Du über die verknoteten Enden legst und mit dem anderen Schnurende umwickelst. Dabei steht das Ende der Schlaufe oben etwas über.
  11. Nach ca. 6 Umwicklungen führst Du das lose Schurende durch die Schlaufe.Makramee Schlüsselanhänger knüpfen Kreuzknoten mit Perle - Schritt 10-11
  12. Zum Abschluss kannst Du am oberen Ende vorsichtig ziehen, sodass das überstehende untere Ende „eingezogen“ wird.
  13. Nun bist Du fertig und kannst die Enden noch einkürzen und auskämmen.Makramee Schlüsselanhänger knüpfen Kreuzknoten mit Perle - Schritt 12

Makramee-Schlüsselanhänger in unterschiedlichen Varianten

Ich denke, bei diesen 3 Varianten ist für jeden etwas dabei. Wie bereits erwähnt: Du kannst die Varianten auch prima abwandeln und die Techniken kombinieren.

Die Schlüsselanhänger mit Makramee-Knoten verschenke ich besonders gerne, da sie schnell gemacht sind und ein Schlüsselanhänger auch irgendwie immer wieder gebraucht werden kann. Besonders passend ist so ein Schlüsselanhänger natürlich als kleines DIY-Einzugsgeschenk. Mit Brot und Salz und z. B. selbstgefärbten Geschirrtüchern kannst Du ein schönes Starterpäckchen zum Einzug zusammenstellen.

Auf Pinterest merken:

Makramee Schlüsselanhänger knüpfen

Wenn Du noch mehr Makramee-Anleitungen suchst, schau gerne hier vorbei.

Viel Spaß beim Selbermachen!

Deine frau friemel

Willkommen bei frau friemel

Hinter der kleinen Basteltante stecke ich, Liesa, ausgestattet mit einer großen Leidenschaft für DIYs, selbstgemachte Geschenke und schöne Dekoration. Alles, was geht, wird hier selbstgemacht.
Hier erfährst Du mehr über mich.

frau friemel auf Social Media
InstagramPinterest
Herbst-DIYs
DIY des Monats
Untersetzer selber machen mit Naturmaterialien
Lieblingskategorien

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

* Mit dem Häkchen sagst Du mir, dass Du mit der Speicherung Deiner Daten einverstanden bist. Mehr Informationen hierzu erhältst Du auf der Datenschutzseite.

Beitragskommentare