Tischdeko für die Gartenparty mit oder ohne Plotter

#Werbung

Huhu,

sobald wir den Garten oder Balkon erfolgreich aus dem Winterschlaf befreit haben, können auch die ersten Partys starten. Denn was ist schöner als ein gemeinsames Essen mit den Freunden im Freien? Ich habe mir hierzu ein paar schöne und praktische Accessoires für die Tischdeko für Balkon- bzw. Gartenpartys überlegt. Für diese kannst du den Plotter nutzen, musst du aber nicht! Ich zeige dir im Beitrag beide Versionen. Alle Vorlagen kannst du dir kostenlos runterladen. Das hört sich gut an? Lass uns gleich loslegen!

Hinweis: Diese Anleitung ist in Zusammenarbeit mit HappyFabric entstanden. Hier bekommst du alles, was das Plotterherz begehrt, von Plotterfolien bis zum Plotter selbst. Die Folien kannst du aber auch prima zum Basteln mit Schere, Stanzen und Co. verwenden. Ich habe dir die von mir verwendeten Produkte an den passenden Stellen verlinkt. Mit dem Code fraufriemel0523 bekommst du 10% Rabatt auf alles, außer Geräte.

Plottertipps und Einstellungen vor dem Start

Plotter Cameo 4Ich bin absoluter Plotterneuling und mit diesen DIYs das erste Mal in das Thema eingetaucht. Vielleicht bist du ja auch Anfänger und kannst dich mit Hilfe der Anleitungen gut ausprobieren. Die Basics habe ich mir zuvor mit einem Buch und Videos angeeignet, die auf meinen Plotter abgestimmt sind. Das würde ich dir auch empfehlen.

Verwendeter Plotter:

Ich verwende den Silhouette Cameo 4, da man ab dieser Serie auch dickeres Material wie Balsaholz oder eben Filz schneiden kann.

Flexfolien plotten

Flexfolien plottenFlexfolien sind klassische Folien für den Textildruck. Durch Hitze wird die Klebeschicht des Trägers aktiviert und verbindet sich so mit dem Untergrund.

Motiv: Vor dem Plotten solltest du dein Motiv generell spiegeln. Bei unseren Blümchen ist dies allerdings nicht notwendig.

Verwendete Folien: HappyFlex Plotterfolie einzeln oder im praktischen Set mit Pinktönen

Schneideeinstellungen für den Cameo 4:

  • Werkzeughalter 1: Automatikmesser (mitgeliefertes Standardmesser)
  • Klingentiefe: 2
  • Anpressdruck: 12
  • Durchgänge: 1
  • Geschwindigkeit: 8

Hinweis: Speichere deine Schneideeinstellungen unter einem neuen Materialtyp ab, sobald du einmal zufrieden bist. Damit ersparst du dir viel Arbeit. Fertige außerdem IMMER einen Testschnitt an, wenn ein neues Material zum Einsatz kommt.

Flockfolie plotten

Flockfolien plottenDiese Folie ist dicker und hat einen flauschigen Effekt. Die Anwendung ist grundsätzlich die gleiche wie bei der Flexfolie. Du musst allerdings die Schneideeinstellungen anpassen. Aufgrund ihrer Stärke eignet sich die Flockfolie auch gut zum Verschönern von Nicht-Textilien wie Holz. Das zeige ich dir später.

Verwendete Folie: HappyFlock

Schneideeinstellungen für den Cameo 4:

  • Werkzeughalter 1: Automatikmesser (mitgeliefertes Standardmesser)
  • Klingentiefe: 3
  • Anpressdruck: 33
  • Durchgänge: 1
  • Geschwindigkeit: 5

Filz plotten

Filz plottenFür meine Projekte habe ich auch das Plotten von Filz ausprobiert, um mir so einen Träger für meine Folien zu schaffen. So konnte ich auch gleich das Kraftmesser testen.

Schneidematte:  Für bessere Haftung kann es hilfreich sein, den Filz vorm Schneiden zusätzlich mit etwas Tape an der Matte zu befestigen, vor allem bei kleineren Stücken. Es kann außerdem passieren, dass du etwas in deine Matte schneidest, da Filz häufig nicht an allen Stellen 100%ig gleich dick ist. Vergiss deswegen auch den Testschnitt nicht!

Reinigung: Wenn nach dem Plotten an deiner Matte Fusseln hängen bleiben, kannst du diese mit etwas lauwarmen Wasser und Seife wieder auffrischen. Außerdem empfehle ich dir, den Filz nacheinander zu plotten. Wenn du z. B. die Untersetzer und die Bestecktasche schneiden willst, ist es sinnvoll, dies in einem Zug zu tun und den Plotter anschließend von Fusseln zu befreien. Dabei kann ein Pinsel hilfreich sein.

Verwendeter Filz: Textilfilz

Schneideeinstellungen für den Cameo 4 (Schlitten 2 unter „Mehr“):

  • Werkzeughalter 2: Kraft Blade
  • Anpressdruck: 1
  • Geschwindigkeit: 5
  • Durchgänge: 2
  • Accel.: 6
  • Klingentiefe: 20
  • Loop Force: 2
  • Loop blade height: 9
  • Schleifen-Überschnitt: 0,60 mm
  • Schleifenradius: 5,20 mm

Anleitungen für die Tischdeko für die Gartenparty

So, genug zur Theorie! Starten wir mit den eigentlichen Anleitungen. Ich habe hier ganz bewusst einfache Formen gewählt, da du diese zum einen gut auch ohne Plotter schneiden kannst und zum anderen bin ich selbst Plotter-Anfänger. Da bietet es sich an, einfache Formen zu wählen, die man im Silhouette Studio® (Plotter-Software) auch ohne tiefere Kenntnisse selbst erstellen kann. Außerdem finde ich, dass Blümchen immer gehen, egal ob für die Frühlings- oder Sommerparty.

Glasuntersetzer aus Filz selber machen

Starten wir mit der ersten Deko-Idee. Hierzu schneiden wir aus Filz Kreise als Grundlage aus und gestalten diesen dann mit Blumen aus Flexfolien.

So geht’s mit dem Plotter:

  1. Erstelle eine Blume im Silhouette Studio® oder lade dir meine Vorlage in die Bibliothek.
  2. Befestige die Flexfolie auf der Schneidematte. Achtung: Die matte Oberfläche zeigt dabei nach oben.
  3. Belade den Plotter und schneide das Motiv aus.Filzuntersetzer selber machen mit Plotter - Plotter beladen
  4. Dann plottest du noch das Innere der Blüte aus. Hierzu entfernst du einfach die Blütenblätter in der Vorlage.
  5. Entgittere die Motive und klebe sie in der richtigen Reihenfolge übereinander.Filzuntersetzer selber machen mit Plotter - geplottete Blüte
  6. Jetzt machen wir erst mal mit dem Filz weiter. Erstelle dir hierzu einen Kreis mit dem Durchmesser von 10 cm oder nutze die Vorlage.
  7. Belade den Plotter und schneide den Kreis aus. Vergiss hierbei nicht, auf Werkzeughalter 2 umzustellen.Filzuntersetzer selber machen mit Plotter - Kraftmesser für Filz

So geht’s per Hand:

  1. Drucke die Vorlage aus und schneide sie aus.
  2. Zeichne den Kreis auf dem Filz auf und die Blume auf deine Flexfolie.
  3. Schneide die Blume und das Innere der Blume sowie den Filz aus. Für den kleinen Kreis kann auch eine Stanze hilfreich sein.Filzuntersetzer selber machen - Motiv auschneiden

Fixierung:

Presse dann nacheinander das Motiv auf den Filz. Du kannst hierzu eine Transferpresse, in meinem Fall die HappyPress 4, oder das Bügeleisen nutzen. Bei der Presse habe ich 150°C / 5 Sek. eingestellt. Wenn du das Bügeleisen nutzt, achte darauf, dass du das Bügeleisen nicht bewegst. Die Dampffunktion sollte ausgeschaltet sein und ich würde erstmal mit einer niedrigen Stufe anfangen und mich falls nötig, langsam hocharbeiten bei der Temperatur. Lege dabei immer ein Backpapier zwischen Folie und Presse/Bügeleisen.Flexfolien fixieren

Filzuntersetzer selber machen

Filzuntersetzer selber machen

Bestecktasche aus Filz basteln

Als Nächstes machen wir eine Bestecktasche, die vor allem bei einer großen Gartenparty mit vielen Gästen praktisch ist.

So geht’s mit dem Plotter:
Das Vorgehen ist grundsätzlich das gleiche wie bei den Blumen-Untersetzern. Du benötigst für die Filztasche allerdings eine Schneidematte von 12 x 24 cm. Die Filztasche hat im nicht zusammengeklappten Zustand eine Größe von 9,5 x 37, 5 cm. Die Löcher haben einen Durchmesser von 0,4 cm.

Entweder erstellt du dir Blumen und Bestecktasche wieder selbst im Silhouette Studio® oder nutzt folgende Vorlagen:

So geht’s per Hand:
Auch hier gehst du wie bei den Untersetzern vor und schneidest dir Blumen und Filztasche mithilfe der Vorlage aus. Wichtig ist hierbei, dass du dir die Tasche einmal insgesamt vorzeichnest (1) und dann den unteren Teil nochmal ansetzt (2). Das ist das Stück, was später umgeklappt wird. Die Löcher kannst du dir mithilfe einer dicken Nadel vorstechen (3).

Bestecktasche aus Filz selber machen per Hand

Fixierung:
Klappe die Tasche vor der Fixierung einmal um und platziere die Blümchen. Wenn du die richtige Stelle gefunden hast, klappst du das Ganze wieder auseinander und fixierst die Blumen auf dem Filz wie oben beschrieben.

Bestecktasche aus Filz selber machen - Blüte platzieren

So geht’s weiter:

Nun musst du nur noch ein Band durch die Bestecktasche ziehen. Für die geplottete Version habe ich 1,5 mm dickes 3ply Makrameegarn genutzt. Bei der per Hand ausgeschnittenen Version würde ich dir dünneres Stickgarn empfehlen.

Bestecktasche aus Filz selber machen - Tasche vernähen

Bestecktasche aus Filz selber machen

Tablett beplotten

Jetzt wagen wir uns noch an einen anderen Untergrund: Holz. Auch auf diesem kannst du Plotterfolie verwenden. Hier bietet es sich allerdings an, eine dicke Folie zu wählen, damit sich die Struktur des Untergrunds nicht so leicht durchdrückt. Deswegen habe ich mich für Flockfolie entschieden, die ein ganz besonderes Finish hat.

Schneide dir die Blümchen mit dem Plotter oder mit der Schere aus. Du kannst hierzu die Vorlagen aus den vorangegangenen Anleitungen nutzen. Beachte beim Plotten die anderen Schneideeinstellungen für die Flockfolie (siehe oben).

Motiv auf dem Holz fixieren:

Presse die Folie mit dem Bügeleisen auf das Holz. Lege wieder ein Stück Backpapier dazwischen. Ein kleineres Bügeleisen ist hier besonders praktisch. Wenn du das nicht hast, solltest du beim Kauf deine Tabletts darauf achten, dass du mit deinem Bügeleisen auch auf den Boden kommst. Kontrolliere beim Pressen immer mal, ob sich der Träger schon lösen lässt und arbeite dich langsam vor, bis das Motiv vollständig am Holz befestigt ist.

Flexfolie auf Tablett fixieren

Makramee knoten:

  1. Dann verschönern wir das Tablett noch mit Makramee. Ich habe 5 mm Garn genommen und zuerst den Umfang des Tabletts gemessen. Diesen nimmst du doppelt und hast dann die Länge deiner Leitschnur. Die Leitschnur legst du zur Schlaufe und befestigst an dieser ein 2. Stück Schnur, was 4-mal so lang ist wie die Leitschnur.
  2. Nun beginnen wir mit dem Kreuzknoten. Führe hierzu die linke Schnur über den Leitschnüren nach rechts und die rechte Schnur unter den Leitschnüren nach links.
  3. Führe dann die linke Schnur unter den Leitschnüren nach rechts und die rechte Schnur über den Leitschnüren nach links.
  4. So weitermachen, bis du einen langen Strang fertiggeknotet hast.
  5. Diesen klebst du mit Heißkleber an den Holzrand. Am oberen Rand habe ich noch eine einzelne Schnur als Abschluss aufgeklebt.

Makrameerand Tablett - Anleitung

Beplottetes Holztablett

Plotten vs. Selber-Schneiden

So, jetzt hast du hoffentlich ein schönes Set an blumiger Tischdeko zusammen. Mit dem Plotter ist das Ganze natürlich schneller und wahrscheinlich auch ordentlicher geschnitten. Deswegen macht sich dieser besonders gut, wenn du Tischdeko für eine größere Gartenparty benötigst.

Wenn du mit Schere und Stanzen arbeitest, kannst du dir dagegen die kostenintensive Anschaffung des Plotters sparen und wahrscheinlich gleich loslegen. Denn ich muss zugeben, in das Thema Plotten musst du dich wirklich erst mal reinarbeiten. Aber dieses Wissen kann dir natürlich auch niemand mehr nehmen und du kannst es für nachfolgende Projekte nutzen.

Tischdeko für den Garten selber machen

Ergänze deine selbstgemachte Tischdeko doch noch um ein paar passende Blümchen und Windlichter. Hierzu eignet sich Altglas perfekt. Dieses kannst du einfach bemalen und/oder mit Schnüren verzieren.

Tischdeko Garten selber machen mit Plotter oder Hand

Auf Pinterest merken:

Tischdeko Garten selber machen mit Plotter oder Hand auf Pinterest merken

Entdecke weitere Plotterideen für den Sommer.

Viel Spaß beim Selbermachen!

Deine frau friemel

Willkommen bei frau friemel
frau friemel

Hinter der kleinen Basteltante stecke ich, Liesa, ausgestattet mit einer großen Leidenschaft für DIYs, selbstgemachte Geschenke und schöne Dekoration. Alles, was geht, wird hier selbstgemacht.
Hier erfährst Du mehr über mich.

frau friemel auf Social Media
InstagramPinterest
Mein Buch
365 Tage Makramee
Werbung
DIY Ideen für den Sommer
DIY des Monats
Makrameebaum selber machen mit Wellenknoten
Lieblingskategorien