Boho-Osterdeko: Ostereier gestalten mit Makramee

Osterdeko Boho Ostereier gestalten mit Makramee

Schwierigkeitsgrad: mittel

Zeitaufwand: mittel

Lieber Bastelfreund,

hast Du auch keine Lust mehr auf klassisch bemalte Ostereier zum Aufhängen? Im diesem Jahr ging es mir genauso. Und wie gut trifft es sich da, dass ich im Moment eh im Makramee-Fieber bin und alles umknotet wird, was mir in den Weg kommt. Also, es wurde Zeit für eine neue DIY-Osterdeko im Boho-Look, der sich immer noch großer Beliebtheit erfreut, auch meinerseits. Denn so kann man Deko schaffen, die durch ihre Natürlichkeit im Grunde genommen einfach immer passt. Und das Beste: Für diese selbstgestalteten Ostereier benötigst Du nur wenig Material – nur ausgepustete Eier und dünnes Baumwollgarn. Und das Allerbeste: Du musst Dich nicht lange auf die Jagd nach weißen Eiern begeben, denn mit braunen, wirkt diese Osterdeko einfach viel besser. Lass uns doch gleich loslegen!

Ostereier gestalten – das brauchst Du:

frau friemel

Material:

Hilfsmittel:

  • Schere
  • Klammer
  • lange Nadel mit großem Öhr

Ostereier basteln – so geht’s:

  1. Zunächst schneidest Du von dem Garn 8 ca. 50 cm lange Schnüre ab.Boho Ostereier gestalten mit Makramee - Material und Schritt 1
  2. Diese musst Du nun mithilfe der langen Nadel durch die Löcher führen. Tipp: Wenn Du eine Nadel mit großem Öhr hast, kannst Du immer zwei Schnüre auf einmal durchfädeln.
  3. Wenn die Schnüre alle durchgefädelt sind, solltest Du sie so zurechtziehen, dass sie auf beiden Seiten gleich lang sind.Boho Ostereier gestalten mit Makramee - Schritt 2-3
  4. Am unteren Ende des Eies sollten ca. 6 cm Schnur überstehen. Diese Schnüre kannst Du dann mit einer Klammer fixieren, sodass Du sie nicht aus Versehen wieder durch das Loch ziehst.
  5. Am oberen Ende legst Du Dir die Fäden paarweise zurecht.Boho Ostereier gestalten mit Makramee - Schritt 4-5
  6. Für die Knoterei wird ein einfacher Überhangknoten genutzt. Für diesen legst Du 2 Schnüre zur Schlinge wie auf dem Bild.
  7. Auf einer Höhe von ca. 1,5 cm ziehst Du den Knoten fest.Boho Ostereier gestalten mit Makramee - Schritt 6-7
  8. Das wiederholst Du mit den restlichen 3 Knotenpaaren.
  9. Nun schnappst Du Dir jeweils eine linke und rechte Schnur von zwei KnotenpaarenBoho Ostereier gestalten mit Makramee - Schritt 8-9
  10. und verknotest diese wieder mit einem Überhangknoten.
  11. Dies wiederholst Du 3-mal.Boho Ostereier gestalten mit Makramee - Schritt 10-11
  12. Diesem Prinzip folgst Du in der nächsten Reihe weiter
  13. und knotest die Reihe rum, bis Du 4 Knoten hast.Boho Ostereier gestalten mit Makramee - Schritt 12-13
  14. Jetzt kannst Du die Klammer entfernen und alle unteren Schnüre in einem Überhangknoten bündeln.
  15. Anschließend schneidest Du die Fäden so zurecht, dass diese alle gleich lang sind.Boho Ostereier gestalten mit Makramee - Schritt 14-15
  16. Jetzt kannst Du die Fäden noch aufdröseln, damit sich eine schöne Quaste ergibt.
  17. Damit Du die Ostereier auch aufhängen kannst, fertigst Du jetzt noch eine Schlaufe. Hierzu legst Du ein ca. 40 cm langes Stück Garn zur Schlaufe und verknotest mehrmals, sodass der Knoten schön dick wird.Boho Ostereier gestalten mit Makramee - Schritt 16-17
  18. Diese Schlaufe führst Du nun noch mal durch das untere Loch.Boho Ostereier gestalten mit Makramee - Schritt 18

Und fertig sind Deine Boho-Ostereier zum Aufhängen – so einfach, so schön! Ich bin ganz verliebt in diese DIY-Osterdeko.

Ostereier gestalten mit Makramee – die Gesamtanleitung:

Boho Ostereier gestalten mit Makramee

Ostereier zum Aufhängen selber machen

So, jetzt fehlen nur noch ein paar schöne Obstzweige zum Aufhängen Deiner selbstgemachten Ostereier. Ich selbst habe schöne Zweige vom Apfelbaum gefunden. Wenn Du keinen allergiegeplagten Freund wie ich hast, kannst Du auch schöne Weidenkätzchenzweige oder andere Weidenarten wählen. Es lohnt z. B. auch, Äste von der Korkenzieherweide zu trocknen, um diese dann saisonal immer wieder umgestalten zu können.

Makramee Ostereier hängend

Wenn Du noch mehr Oster-DIYs oder Frühlingsdeko suchst, schaue gerne in dieser Kategorie vorbei.

Jetzt bleibt nur noch zu sagen: Viel Spaß beim Selbermachen!

Deine frau friemel

Willkommen bei frau friemel

Hinter der kleinen Basteltante stecke ich, Liesa, ausgestattet mit einer großen Leidenschaft für DIYs, selbstgemachte Geschenke und schöne Dekoration. Alles, was geht, wird hier selbstgemacht.
Hier erfährst Du mehr über mich.

frau friemel auf Social Media
InstagramPinterest
Herbst-DIYs
DIY des Monats
Untersetzer selber machen mit Naturmaterialien
Lieblingskategorien

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

* Mit dem Häkchen sagst Du mir, dass Du mit der Speicherung Deiner Daten einverstanden bist. Mehr Informationen hierzu erhältst Du auf der Datenschutzseite.

Beitragskommentare