Betondeko selber machen: DIY Fotohalter für die schönsten Erinnerungen

Betonfotohalter selber machen mit frau friemel

Schwierigkeitsgrad: leicht

Zeitaufwand: hoch

Lieber Bastelwastel,

es ist wieder so weit – ich habe wieder den Betonmischer angeworfen, diesmal für einen selbstgemachten Betonfotohalter bzw. -kartenhalter. Dieser ist nicht nur schön, sondern auch ungemein praktisch, um die Lieblingsfotos ins richtige Licht zu rücken. Als Gießform dient übrigens ein Tetrapack; so kannst Du Deinem Müll eine ganz neue Aufgabe geben, was ich immer sehr begrüße. Auch dieses Beton-DIY ist schnell und einfach gemacht, benötigt nur etwas Trockenzeit und damit Geduld. Hast Du schon mal mit Beton gebastelt? Falls nicht, ist dieses DIY der passende Einstieg ?. Lass uns doch gleich loslegen!

Das brauchst Du für den Betonfotohalter:

frau friemel

Material:

  • 100 g Zement
  • 250 g Quarzsand
  • 100 ml Wasser
  • 1 TL Speiseöl

Gießform:

  • leeres Tetrapack in Wunschgröße
  • 1 Stück Plastikplatte z.B. von einer zerschnittenen Tic-Tac-Packung

optional:

  • Washitape
  • Acrylfarbe
  • Rührgefäß
  • Plastikbesteck zum Verrühren

Hilfsmittel:

  • Schleifpapier
  • Pinsel für Öl und falls gewünscht, für Farbe
  • Schere

Und so bastelst Du die Betondeko:

  1. Zuerst schneidest Du das obere Ende des Tetrapacks ab. Dann pinselst Du die Gießform mit Speiseöl ein.Betonfotohalter selber machen mit frau friemel Schritt1
  2. Nun mischst Du Quarzsand und Zement. Dann gießt Du schlückchenweise das Wasser dazu. Tipp: Du musst nicht das ganze Wasser verwenden. Auf Bild 3 siehst Du die richtige Konsistenz.
  3. Rühre das Ganze gut um, bis eine zähflüssige Masse entsteht.Betonfotohalter selber machen mit frau friemel Schritt 2-3
  4. Jetzt kannst Du Dein Betongemisch auch schon in das Tetrapack füllen. Tipp: Ruckle das Ganze etwas hin und her, um Luftblasen zu verhindern.
  5. Nun kommt noch die Plastikplatte zum Einsatz, die Du beispielsweise aus einer großen Tic- Tac-Schachtel zurechtschneiden kannst. Diese solltest Du besonders gut einölen und dann zwischen die Betonwände klemmen. Dabei schiebst Du diese ca. 1 cm in den Beton. Tipp: Ich habe die Platte leicht angeschrägt, damit die Bilder später auch etwas schräg stehen. Du kannst den Schlitz aber auch ganz senkrecht machen, ganz nach Deinen Vorlieben. Jetzt heißt es warten und zwar 1-2 Tage. Betonfotohalter selber machen mit frau friemel Schritt 4-5
  6. Wenn das Ganze gut durchgetrocknet ist, kannst Du zuerst vorsichtig die Plastikplatte entfernen. Danach löst Du den Fotohalter aus dem Tetrapack. Tipp: Wenn der Beton zu sehr am Tetrapack haftet, kannst Du dieses auch vorsichtig aufschneiden. Jetzt kannst Du den Betonfotohalter – vor allem dem Fotoschlitz – mit dem Schleifpapier den letzten Schliff verleihen.
  7. Falls Du es ganz schlicht magst, bist Du jetzt auch schon fertig. Falls nicht, kannst Du dem Betonfotohalter noch etwas Farbe verleihen.Betonfotohalter selber machen mit frau friemel Schritt 6-7
  8. Hierzu klebst Du den zu bemalenden Teil gut mit Tape ab und legst mit dem Bemalen los.Betonfotohalter selber machen mit frau friemel Schritt 8

Fertig ist Dein selbstgemachter Fotohalter aus Beton. Glückwunsch!

Betonfotohalter basteln im Überblick:

Betonfotohalter selber machen mit frau friemel Gesamtanleitung

Ich bin ganz begeistert von diesem neuen Dekoobjekt bzw. „Hilfsdekoobjekt“ ?. Bei mir ist Betondeko immer noch voll im Trend. Mit dem minimalistischen Design passt der Fotohalter sehr gut auf meinen Schreibtisch und ich mag es sehr, die Bilder schnell mal austauschen zu können. So habe ich in einem Monat mal Lust auf ein Urlaubsfoto, im nächsten auf eine inspirierende Illustration. Auch als Halter für Menükarten oder Tischnummern kann ich mir das Ganze sehr gut vorstellen. Für das nächste Jahr werde ich auf jeden Fall passende Kalenderkarten für jeden Monat basteln. Diese werde ich Dir dann natürlich auch zeigen. ?

Betonfotohalter selber machen mit frau friemel

Hier findest Du noch mehr Beton-Ideen. Wenn man einmal Beton anrührt, lohnt es sich nämlich, gleich mehrere Sachen zu gießen.

Viel Spaß beim Selbermachen!

Deine frau friemel

Betonfotohalter selber machen mit frau friemel

Willkommen bei frau friemel

Hinter der kleinen Basteltante stecke ich, Liesa, ausgestattet mit einer großen Leidenschaft für DIYs, selbstgemachte Geschenke und schöne Dekoration. Alles, was geht, wird hier selbstgemacht.
Hier erfährst Du mehr über mich.

frau friemel auf Social Media
InstagramPinterest
Herbst-DIYs
DIY des Monats
Untersetzer selber machen mit Naturmaterialien
Lieblingskategorien

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

* Mit dem Häkchen sagst Du mir, dass Du mit der Speicherung Deiner Daten einverstanden bist. Mehr Informationen hierzu erhältst Du auf der Datenschutzseite.

Beitragskommentare