Ohrringe selber machen: einfache Anleitung für Knotenohrringe

Ohrringe selber machen mit frau friemel

Schwierigkeitsgrad: mittel

Zeitaufwand: mittel

Lieber Bastelwastel,

beim letzten Mal habe ich Dir ja gezeigt, wie Du eine schöne Knotenkette selber machen kannst. Heute gibt es noch die passenden Ohrringe dazu. Diesmal nutzen wir eine Variante des „Türkischen Bundes“ als Knoten und Du brauchst für dieses Schmuck-DIY nur 2 Grundmaterialien. Es lohnt sich wirklich, diesen Knoten zu lernen, weil Du mit ihm viele tolle Sachen anstellen kannst. Wenn Du die Technik erst mal verinnerlicht hast, sind die selbstgemachten Ohrringe auch schnell umgesetzt. Vielleicht sind diese ja auch eine schöne DIY-Geschenkidee für Deine Mama; der Muttertag nähert sich schließlich. Lass uns gleich loslegen!

Ohrringe selber machen – das brauchst Du:

frau friemel

Material:

  • 2 mm dicke gewachste Baumwollschnur, z. B. hier erhältlich*
  • Ohrstecker-Rohlinge, z. B. hier erhältlich*
  • Alleskleber
  • Textilkleber

Hilfsmittel:

  • Schere

 

*Affliate Link, mehr zum Thema erfährst Du hier.

Anleitung für Knoten-Ohrringe:

  1. Für einen Ohrring benötigst Du ein ca. 40 cm großes Stück Wachsschnur.Ohrringe selber machen mit frau friemel - Material und Schritt 1
  2. Zuerst legst Du eine Schlaufe. Das nach unten zeigende Schnurende kann dabei relativ kurz sein.
  3. Danach bildest Du eine 2. Schlaufe. Nun hast Du eine Art Bretzel.Ohrringe selber machen mit frau friemel - Schritt 2-3
  4. Das längere Schnurende webst Du nun von links nach rechts durch die Schlaufen.
  5. So entsteht die 3. Schlaufe.Ohrringe selber machen mit frau friemel - Schritt 4-5
  6. Jetzt beginnst Du, die Schnurwege einmal mit dem langen Schnurende nachzuziehen.
  7. Dabei beginnst Du an der Stelle, an der das kurze Ende herauskommt. Hier führst Du die Schnur einmal innen lang.Ohrringe selber machen mit frau friemel - Schritt 6-7
  8. So entsteht auch die 4. und letzte Schlaufe.
  9. Du fährst die BahnenOhrringe selber machen mit frau friemel - Schritt 8-9
  10. immer weiter ab. Tipp: Wenn die Schnur zwischendurch zu kurz wird, kannst Du sie schon mal etwas nachzuppeln (musst Du später eh noch machen).
  11. Am Ende sollte jede Bahn einmal doppelt liegen.Ohrringe selber machen mit frau friemel - Schritt 10-11
  12. Danach beginnst Du, die Bahnen vorsichtig festzuziehen.
  13. Du bestimmst mit dem Festziehen selber, wie rund Deine Ohrringe letztendlich werden sollen.Ohrringe selber machen mit frau friemel - Schritt 12-13
  14. Die Schnurenden werden dann noch eingekürzt und mit (Textil-)Kleber fixiert.
  15. Zum Schluss klebst Du mit dem Alleskleber die Ohrstecker ein. Anschließend gut trocknen lassen und am besten den Ohrstecker etwas fixieren während des Trockenvorgangs, damit er an Ort und Stelle bleibt.Ohrringe selber machen mit frau friemel - Schritt 14-15

Für ein Paar Ohrringe brauchst Du natürlich 2 Knoten. Achte darauf, dass beide ungefähr die gleiche Form bekommen, also gleich festgezogen sind.

Knoten-Ohrringe in unterschiedlichen Varianten

Ohrringe selber machen mit frau friemelDu kannst bei diesem Schmuck-DIY natürlich wieder schön mit unterschiedlichen Materialien und auch Schnurstärken spielen. Probiere Wachsschnur in unterschiedlichen Farben aus, doch auch mit Draht könnte ich mir ein schönes Ergebnis vorstellen. Ob Du den Knotenschmuck als Set mit Kette und Ohrringen trägst oder lieber solo, bleibt natürlich ganz Dir überlassen. Ich trage meist Kette oder Ohrringe, beides zusammen ist mir ein bisschen too much :-). Und natürlich lässt sich das Ganze auch prima verschenken. Wenn Deine Liebsten keine Ohrlöcher haben, kannst Du auch Ohrclips hinter die Knoten kleben.

Übrigens: Diese Variante des Türkenbundes ist eine Vorstufe für die runde Affenfaust, die Du vielleicht von meinem Schlüsselanhänger kennst – das Üben lohnt sich also!

Auf Pinterest merken:

Ohrringe selber machen mit frau friemel auf pinterest merken

Entdecke noch mehr Schmuck-DIYs.

Viel Spaß beim Selbermachen!

Deine frau friemel

Willkommen bei frau friemel

Hinter der kleinen Basteltante stecke ich, Liesa, ausgestattet mit einer großen Leidenschaft für DIYs, selbstgemachte Geschenke und schöne Dekoration. Alles, was geht, wird hier selbstgemacht.
Hier erfährst Du mehr über mich.

frau friemel auf Social Media
InstagramPinterest
DIY Ideen für den Frühling
DIY des Monats
Untersetzer selber machen mit Naturmaterialien
Lieblingskategorien

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

* Mit dem Häkchen sagst Du mir, dass Du mit der Speicherung Deiner Daten einverstanden bist. Mehr Informationen hierzu erhältst Du auf der Datenschutzseite.

Beitragskommentare