Herbstgesteck selber machen – Basteln im Herbst mit Naturmaterialien

Herbstgesteck selber machen mit frau friemel

Schwierigkeitsgrad: leicht

Zeitaufwand: niedrig

Lieber Bastelwastel,

keine andere Jahreszeit bietet sich so für das Basteln mit Naturmaterialien an wie der Herbst, findest Du nicht auch? Dieses Mal sollten es aber nicht die üblichen Kastanien, Eicheln und Co. für die Herbstdeko sein. Als ich nun einen Strauß in wunderbar herbstlichen Gelb- und Orangetönen vor mir sah, war ich sofort inspiriert und wollte ein Herbstgesteck selber machen. Mit wenigen Materialien kannst auch Du Dir eine tolle Herbstdeko in nicht mal einer halben Stunde basteln. Und da die Blumen getrocknet sind, hast Du auch richtig lange etwas von Deiner DIY-Deko. Lass uns gleich starten!

Herbstgesteck selber machen – das Material:

frau friemel

Material:

  • Stickrahmen, im Set hier* erhältlich
  • Gaze bzw. Fliegengitter
  • getrocknete Blumen
  • goldfarbener Draht*
  • Schnur als Aufhängung

Hilfsmittel:

  • Schere

Tipps für das Trocknen von Blumen:

Herbstgesteck selber machen mit frau friemel - Blumen trocknenBevor wir mit der eigentlichen Bastelei loslegen, fragst Du Dich vielleicht auch, wie Du jetzt an Trockenblumen kommst. Ich habe für getrocknete Blumen einige Onlineshops gefunden. Aber noch mehr Spaß macht es natürlich, das Ganze selbst in die Hand zu nehmen. Hierfür habe ich Blumen aus einem Herbststrauß kurz abgeschnitten und kopfüber für ca. 2 Wochen getrocknet. Dabei ist es wichtig, dass die Blumen noch relativ frisch sind, wenn Du sie aufhängst. Denn nur so trocknen sie schön durch und gammeln nicht einfach vor sich hin (ich habe hier eine kleine Negativerfahrung gemacht :-D). Günstig ist es auch, die Blumen mit einem Gummi zu umwickeln. So hängen sie auch noch sicher, wenn sie durch den Trockenvorgang etwas einschrumpfen. Besonders gut gefallen mir getrockneter Eukalyptus, Disteln und Schleierkraut. Empfohlen wird auch häufig die Versiegelung mit Haarspray.

Türgesteck basteln:

  1. Im ersten Schritt musst Du die Gaze passend zu Deinem Stickrahmen abmessen.Herbstgesteck selber machen mit frau friemel - Material und Schritt 1
  2. Wenn Du diese in den Stickrahmen stramm eingespannt hast, kannst Du den überstehenden Stoff noch weiter einkürzen.
  3. Das Ganze sieht dann so aus.Herbstgesteck selber machen mit frau friemel - Schritt 2-3
  4. Dann würde ich Dir empfehlen, die Blumen einmal grob anzuordnen.
  5. Danach kannst Du auch schon loslegen. Pflanzen mit dünnen Stilen kannst Du einfach schräg anschneidenHerbstgesteck selber machen mit frau friemel - Schritt 4-5
  6. und dann durch die Gaze stecken bzw. durch mehrere Löcher weben. Ich empfehle Dir, mit flachen Pflanzen für den Hintergrund zu starten.
  7. Große Blumen wie die Disteln kannst Du mithilfe von Draht vorsichtig am Fliegengitter befestigen. Mit kleinen Blumen kannst Du den Draht dann wiederum überdecken.Herbstgesteck selber machen mit frau friemel - Schritt 6-7

Und dann bist Du auch schon fertig mit Deinem wunderschönen Herbstgesteck. Jetzt musst Du nur noch ein gutes Plätzchen zum Aufhängen finden.

Herbstgesteck selber machen mit frau friemel - Ergebnis

Herbstgesteck selber machen – die Gesamtanleitung:

Einfaches Herbstgesteck selber machen mit frau friemel

Herbstdeko aus Naturmaterialien – natürlich, günstig und schön

Ich bin sehr begeistert von dieser einfachen Herbstdeko und werde wohl auch kommenden Sträußen an den Kragen gehen. Auch Eicheln, Bucheckern usw. können die Herbstdeko perfekt ergänzen. Ein großer Vorteil ist natürlich, dass Du diese Materialien kostenlos vor Deiner Haustür findest. Du kannst hier ganz kreativ werden und so eine Deko ganz nach Deinem Geschmack basteln.

Herbstgesteck selber machen mit frau friemel

Schau gerne auch bei meinem DIY-Herbstwindlicht mit Makramee aus der letzten Woche vorbei.

Viel Spaß beim Selbermachen!

Deine frau friemel

 

 

*Affliate Link, mehr zum Thema erfährst Du hier.

Willkommen bei frau friemel

Hinter der kleinen Basteltante stecke ich, Liesa, ausgestattet mit einer großen Leidenschaft für DIYs, selbstgemachte Geschenke und schöne Dekoration. Alles, was geht, wird hier selbstgemacht.
Hier erfährst Du mehr über mich.

frau friemel auf Social Media
InstagramPinterest
Herbst-DIYs
DIY des Monats
Untersetzer selber machen mit Naturmaterialien
Lieblingskategorien

1 Kommentar

  1. Wow, ich bin echt begeistert von der super Idee. Ich mache auch gern Dinge selbst und gerade bei Geburtstagen bringe ich gern etwas davon mit. Demnächst will ich mal in den Blumeneinzelhandel und mir verschiedene Blumen holen. Hoffentlich kann ich auch etwas ähnlich schönes basteln.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

* Mit dem Häkchen sagst Du mir, dass Du mit der Speicherung Deiner Daten einverstanden bist. Mehr Informationen hierzu erhältst Du auf der Datenschutzseite.

Beitragskommentare