Traumfänger basteln einfach erklärt

Traumfänger basteln mit frau friemel

#PRSample

Lieber Tüftler,

schon lange hatte ich vor, einen Traumfänger zu basteln. Durch den glücklichen Umstand einer Erkältung kam ich dann endlich dazu, mich näher mit dem Thema Traumfänger und dessen Bedeutung auseinanderzusetzen. Seitdem habe ich verschiedenste Traumfänger gebastelt, da das Ganze riesig viel Spaß macht und wirklich einfach ist. Außerdem ist ein Traumfänger eine gute Möglichkeit, um Naturmaterialien wie Muscheln oder Strandgut aus dem letzten Urlaub zu verarbeiten. So schlägst Du gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe – wunderschöne Dekoration, tolles Erinnerungsstück und natürlich ein gesegneter Schlaf ?Komm mit, ich zeig Dir meine Traumfänger Anleitung!

Schwierigkeitsgrad: leicht

Zeitaufwand: mittel

Was Du fürs Traumfänger basteln brauchst:

Material:

  • dünnes und biegsames Messingrohr
  • verschiedene Holzperlen
  • dünnes Baumwollgarn
  • Federn
  • Muscheln
  • Stoffreste

Tipp: Hier kannst Du natürlich richtig kreativ werden, da sich eine Vielzahl von Materialien, vor allem Naturmaterialien, für Traumfänger anbieten. Auch den Grundring kannst Du ganz verschiedenartig gestalten. Du kannst beispielsweise auch einen Ring aus Pappe ausschneiden oder einen Metallring kaufen, den Du mit einem dicken Baumwollfaden umwickelst. Oder Du nutzt einen Stickrahmen.Traumfänger basteln mit frau friemel Material und Schritt 1Werkzeug:

  • Nadel
  • Schere
  • Zange

Die Traumfänger Anleitung:

  1. Zuerst biegst Du das Messingrohr zum Kreis.Traumfänger basteln mit frau friemel Material und Schritt 1
  2. Dann fädelst Du die großen Holzperlen auf.
  3. Wenn der Ring gut gefüllt ist, kannst Du das Messingrohr mithilfe der Zange etwas plattdrücken und dann vorsichtig beide Metallenden durch eine Perle schieben,Traumfänger basteln mit frau friemel Schritt 2-3
  4. sodass sich der Kreis schließt. Damit hast Du die Grundlage für das Traumfänger selbst basteln geschaffen.
  5. Nun verknotest Du das Baumwollgarn zwischen den zwei Perlen.Traumfänger basteln mit frau friemel Schritt 4-5
  6. Jetzt führst Du das Baumwollgarn von vorne nach hinten, sodass sich eine Schlaufe bildet.
  7. So kreist Du einmal den ganzen Ring ab. Achte dabei darauf, dass Du immer in regelmäßigen Abständen eine Schlaufe bildest und dass das Ganze relativ straff bleibt.Traumfänger basteln mit frau friemel Schritt 6-7
  8. Für die zweite Runde ist es hilfreich, die Schnur auf eine große Nadel zu ziehen. Mit dieser stichst Du dann von vorne nach hinten durch die Schlaufe,
  9. sodass sich ein Dreieck bildet.Traumfänger basteln mit frau friemel Schritt 8-9
  10. Dieser Technik folgst Du weiter. Dabei solltest Du die Schnur immer gut auf Spannung halten. Tipp: Fädle immer mal wieder zwischendurch ein paar kleine Holzperlen mit auf, um Deinen Traumfänger noch schöner zu machen.
  11. Wann Du am Ende angelangt bist, merkst Du von ganz allein. Nämlich dann, wenn die Schlaufen zu klein werden. Wenn das der Fall ist, kannst Du die Schnur mit einer Schlaufe verknoten.Traumfänger basteln mit frau friemel Schritt 10-11
  12. Nun solltest Du an der oberen Seite noch eine Schlaufe zum Aufhängen befestigen.
  13. Am unteren Ende, kannst Du nun Federn, Stoffreste, Muscheln etc. verknoten. Ich beginne meist mit den Stoffresten (ich habe diese aus einem alten Leinenshirt ausgeschnitten) und befestige dann die kleineren Sachen wie Federn.Traumfänger basteln mit frau friemel Schritt 12-13

Und fertig ist Dein wunderschöner selbstgemachter Traumfänger.Traumfänger selber machen

DIY Anleitung für Traumfänger im Überblick:Traumfänger basteln Gesamtanleitung

Die Traumfänger Bedeutung

Die Tradition der Traumfänger stammt von den Indianern. Diese bastelten die Traumfänger, um böse Träume wie in einem Spinnennetz zu fangen und damit den Träumenden zu beschützen. Die guten Träume sollen durch das Loch in der Mitte hindurchkommen und über die herunterhängenden Fäden und Federn zum Schlafenden kommen. Ich finde diesen Gedanken sehr hübsch und freue mich schon, den Traumfänger im Schlafzimmer aufzuhängen.

Gewinne eine tolle Hängematte

Ich durfte mir bei HängemattenGigant eine tolle Hängematte aussuchen, die ich an meine Leser verlosen möchte. Ich habe ein schön schlichtes, naturfarbenes Modell aus Baumwolle gewählt. Das passende Aufhängungsset gibt’s gleich mit dazu. Alle Gewinnspielinfos und Teilnahmebedingungen findest Du unter dem entsprechenden Gewinnspielpost auf Instagram. Viel Glück!

Wenn Du nicht nur Deine Wohnung, sondern auch Dich aufhübschen möchtest, findest Du auch sommerliche Armbänder Anleitungen auf frau friemel – stöbere doch mal!

Viel Spaß beim Selbermachen!

Deine frau friemel

Vielleicht gefällt Dir auch das:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.