Eierbecher basteln: für das ganze Jahr oder als DIY Osterdeko

Eierbecher basteln aus Naturmaterialien

Schwierigkeitsgrad: mittel

Zeitaufwand: mittel

Lieber Bastelwastel,

ich bin ja gerade voll im Korbflechte-Fieber. Und schon beim Flechten meines ersten Korbes kam mir die Idee mit den Eierbechern. Diese brauchte ich nämlich schon lange und Eierbecher aus Naturmaterialien kann man eigentlich zu jedem Geschirr hervorragend kombinieren. Du brauchst für die DIY Eierbecher nur zwei Materialien und sie sind ein richtig gutes Einsteigerprojekt, da man fix vorankommt. Und da gerade Ostern vor der Tür steht, mussten auch noch ein paar Hasenohren an die Eierbecher, sodass sich zusätzlich eine tolle Osterdeko ergibt. Diese sind aber rein optional bzw. können nach Ostern theoretisch wieder entfernt werden. Das hört sich ganz nach Deinem Geschmack an? Dann lass uns gleich starten!

Eierbecher basteln – das brauchst Du:

frau friemel

Material:

  • Maisschnur* (die Stärke kann dabei etwas variieren)
  • Bast* oder andere flache Schnur

Hilfsmittel:

  • Schere
  • starke Nadel

 

*Affliate Link, mehr zum Thema erfährst Du hier.

Anleitung für selbstgemachte Eierbecher:

  1. Zuerst drehst Du das Ende nach innen ein. Tipp: Das andere Ende lässt Du dabei einfach am Bündel, sodass Du die benötigte Länge nicht vorher abmessen musst. Das Ganze nähst Du mit ein paar Stichen zusammen.Eierbecher basteln - Material und Schritt 1
  2. Dann drehst Du die Schnecke weiter zusammen und vernähst diese wieder (einfach 2–3 Stiche von jeder Seite durch die Maisschnur machen).
  3. Wenn das Grundgerüst steht, beginnst Du mit dem eigentlichen Korbflechten. Hierzu vernähst Du die äußerste Schlaufe immer mit der vorherigen und vergrößerst so kreisförmig immer weiter die Schnecke. Tipp: Wenn Dein Faden mal zu kurz wird, vernähst Du das Ende mit einer vorherigen Reihe und setzt einen neuen Faden an, den Du zuvor ebenfalls etwas vernähst (wie beim Sticken). Die Bastenden kannst Du am Ende abschneiden.Eierbecher basteln - Schritt 2-3
  4. Wenn Du einen Boden mit einem Durchmesser von ca. 4 cm gefertigt hast (dieser sollte flach aufliegen), beginnen wir mit dem Rand.
  5. Hierzu setzt Du die neue Runde auf die vorherige drauf.Eierbecher basteln - Schritt 4-5
  6. Die Reihe ziehst Du immer weiter nach oben und vernähst wieder die äußerste Reihe mit der vorherigen. Wenn Du die passende Höhe erreicht hast, schneidest Du die Maisschnur ab und vernähst das letzte Ende ohne größere Zwischenräume. Tipp: Nimm Dir immer mal ein Ei zur Hand und teste, ob die Größe passend ist.Eierbecher basteln - Schritt 6-7

Dann bist Du auch schon fertig! Du kannst dabei selbst bestimmen, ob die Form Deines Eierbechers eher bauchig oder gerade nach oben verlaufen soll.

Eierbecher basteln

Eierbecher für Ostern basteln

Ich hatte Dir ja noch eine putzige Osterversion versprochen.

  1. Forme aus der Maisschnur ein Hasenohr.
  2. Dieses nähst Du nun vorsichtig am oberen Rand des Eierbechers an.
  3. Das wird mit dem 2. Ohr wiederholt. Wenn Du beim Nähen behutsam vorgehst, kannst Du die Öhrchen auch wieder entfernen, wenn Du keine Lust mehr auf Osterdeko hast.

Eierbecher basteln - Anleitung fürOsterversion

Und fertig ist die Osterhasen-Deko, die natürlich auch klasse mit gefärbten Eiern aussieht.

Eierbecher basteln in der Osterversion

Osterdeko aus Naturmaterialien basteln

Dieses Oster DIY ist genau richtig für mich, schön schlicht und natürlich und nicht zu kitschig. Das ist nämlich immer ein schmaler Grat, vor allem bei Osterdeko, finde ich. Du kannst die DIY Eierbecher natürlich auch ganz farbig und fröhlich mit buntem Bast gestalten, auch mehrfarbig kann ich mir das Ganze gut vorstellen. Wenn Dir der Bast zu schnell reißt, kannst Du auch auf andere Bänder zurückgreifen. Diese sollten aber möglichst flach sein.
Ein einzigartiges Ostergeschenk oder Mitbringsel für den Osterbrunch sind die Eierbecher auf jeden Fall! Wenn Du jetzt genauso angetan bist von dieser Basteltechnik wie ich, kannst Du gerne bei meinen Bastuntersetzern vorbeischauen.

Auf Pinterest merken:

Eierbecher basteln auf Pinterest merken

Entdecke noch mehr praktische DIYs für die Wohnung.

Viel Spaß beim Selbermachen!

Deine frau friemel

Willkommen bei frau friemel

Hinter der kleinen Basteltante stecke ich, Liesa, ausgestattet mit einer großen Leidenschaft für DIYs, selbstgemachte Geschenke und schöne Dekoration. Alles, was geht, wird hier selbstgemacht.
Hier erfährst Du mehr über mich.

frau friemel auf Social Media
InstagramPinterest
DIY Ideen für den Frühling
DIY des Monats
Untersetzer selber machen mit Naturmaterialien
Lieblingskategorien

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

* Mit dem Häkchen sagst Du mir, dass Du mit der Speicherung Deiner Daten einverstanden bist. Mehr Informationen hierzu erhältst Du auf der Datenschutzseite.

Beitragskommentare