Makramee-Lesezeichen selber machen – 3 Ideen

Lieber Bastelwastel,

ich habe eigentlich immer ein Buch neben meinem Bett liegen, egal welche Jahreszeit herrscht. Aber im Herbst bekommt das Lesen noch mal einen ganz anderen Stellenwert, da es für mich nichts Schöneres gibt, als es mir an einem verregneten Tag mit einem Buch gemütlich zu machen, außer vielleicht basteln ;-). Heute habe ich gleich drei tolle Anleitungen für DIY Lesezeichen für Dich, von leicht bis schwer, von schnell gemacht bis etwas aufwendiger. Du brauchst nur wenig Material und außerdem ist ein Lesezeichen ein die perfekte Ergänzung, wenn Du ein Buch verschenken willst. Das hört sich ganz nach Deinem Geschmack an? Lass uns gleich losknoten!

Material für die Makramee-Lesezeichen:

frau friemel

Für das Lesezeichen mit Gummiband:

Für das Herzlesezeichen:

Für das Lesezeichen mir Rippenknoten:

Hilfsmittel:

  • Schere
  • Kamm

 

*Affliate Link, mehr zum Thema erfährst Du hier.

Zuschnitte:

Für das Lesezeichen mit Gummiband:

  • 2 passive Schnüre mit einer Länge von jeweils 30 cm
  • 2 aktive Schnüre mit einer Länge von jeweils 120 cm
  • 26 cm lange Gummischnur

Für das Herzlesezeichen:

  • 5x 20 cm Schnur

Für das Lesezeichen mit Rippenknoten:

  • 8x 90 cm Schnur
  • 2x 20 cm Schnur

Anleitung Makramee-Lesezeichen mit Gummiband

Bei diesem Lesezeichen fertigen wir im Grunde ein Armband für Dein Buch an und es ist auch für Reisen praktisch. Es ist die einfachste Lesezeichen-Version, da Du nur den Kreuzknoten benötigst. Wenn Du Dich erst mal mit den Knotenarten vertraut machen willst, schau gerne in meinem Makramee-Grundkurs vorbei. Der Zeitaufwand ist mit ca. einer halben Stunde überschaubar.

Tipp für die richtige Länge:  Mit den oben genannten Maßen schließt das Lesezeichen gut mit einem ca. 25 cm hohen Buch ab. Durch das Gummiband bleibt das Ganze aber natürlich relativ flexibel, so dass die Größe auch variieren kann. Schau am besten vorher in Deinem Bücherregal nach, wie groß die durchschnittliche Höhe Deiner Bücher ist und pass dementsprechend die Längen an.

So geht’s:

  1. Die kurzen passiven Schnüre liegen in der Mitte. Die beiden langen Schnüre liegen außen. Lass oben etwa 5 cm Platz, bevor Du mit dem ersten Kreuzknoten beginnst. Hierfür führst Du die linke Schnur unter den Mittelschnüren nach rechts und die rechte Schnur über den Mittelschnüren nach links. Danach festziehen!Makramee Lesezeichen Version mit Gummi - Material und Schritt 1
  2. Nun führst Du die linke Schnur über den Mittelschnüren nach rechts und die rechte Schnur unter den Mittelschnüren nach links.
  3. Danach führst Du die linke Schnur unter den Mittelschnüren wieder nach rechts und die rechte Schnur über den Mittelschnüren nach links.Makramee Lesezeichen Version mit Gummi - Schritt 2-3
  4. Und dann wird das Ganze wieder umgedreht,
  5. bis Du die richtige Länge erreicht hast.Makramee Lesezeichen Version mit Gummi - Schritt 4-5
  6. Dann klebst Du das Gummiband ein. Hierzu lockerst Du den letzten Knoten, trägst Kleber auf, legst das Gummiband darauf und ziehst den Knoten wieder fest.
  7. Alternativ kannst Du auch das Gummiband auf die Mittelschnüre kleben und dann noch 1-2 Kreuzknoten weitermachen.Makramee Lesezeichen Version mit Gummi - Schritt 6-7
  8. Das machst Du an der oberen und unteren Seite, so dass sich das Ganze schließt. Die überstehenden Enden kannst Du dann noch einkürzen und mit Kleber fixieren.Makramee Lesezeichen Version mit Gummi - Schritt 8

Und dann Bist Du auch schon fertig!

Makramee Lesezeichen Version mit Gummi - Ergebnis

Anleitung Makramee-Lesezeichen Herz

Wenn Du den Rippenknoten schon kannst, geht dieses Lesezeichen wirklich sehr schnell. Es eignet sich gut als Geschenk, besonders für echte Buchliebhaber. Übrigens: Auch im Terminkalender macht sich das Herzchen sehr gut. Tipp: Wenn Deine Büroklammer an den Enden auch recht scharfkantig ist, kannst Du diese mit etwas Alleskleber ummanteln, so dass Du die Buchseiten nicht beschädigst.

So geht’s:

  1. Zuerst befestigst Du alle 5 Schnüre mit dem Ankerstich an der Büroklammer.Makramee Lesezeichen Version Herz - Material und Schritt 1
  2. Wir beginnen dann mit der Schnur ganz links, die diagonal zur Mitte gelegt wird.
  3. Die benachbarte Schnur wird nun einmal um diese geschlungen.Makramee Lesezeichen Version Herz - Schritt 2-3
  4. Mit derselben Schnur bildest Du noch mal die gleiche Schlinge und ziehst Deinen Knoten gut fest. Das wiederholst Du mit den 3 benachbarten Schnüren, wobei das Ganze immer mehr spitz nach unten zuläuft.
  5. Anschließend wird die Schnur ganz rechts über die restlichen Schnüre gelegt und dann wieder der Rippenknoten begonnen mit der benachbarten Schnur.Makramee Lesezeichen Version Herz - Schritt 4-5
  6. Wieder pro Schnur 2 Schlingen bilden!
  7. Zum Schluss wird das Herz durch einen zusätzlichen Rippenknoten geschlossen.Makramee Lesezeichen Version Herz - Schritt 6-7
  8. Als Abschluss kannst Du die Enden noch auskämmen und einkürzen. Tipp: Wenn Du Deine Knoten zusätzlich sichern willst, kannst Du hierzu Textilkleber verwenden. Für den normalen Gebrauch zu Hause ist das allerdings nicht notwendig.Makramee Lesezeichen Version Herz - Schritt 8

Und fertig ist das Lesezeichen für echte Buchliebhaber.

Makramee Lesezeichen Version Herz - Ergebnis

Anleitung Makramee-Lesezeichen mit Rippenknoten

Dieses Lesezeichen macht richtig was her und ist perfekt geeignet, wenn Du Lust auf etwas ausgedehntere Knoterei hast. Du benötigst wie beim Herz den Rippenknoten. Mein Lesezeichen ist 30 cm lang. Du kannst die Längen für größere Bücher natürlich auch erweitern bzw. die Enden länger lassen.

So geht’s:

  1. Zuerst fixierst Du alle 8 Schnüre mit etwas Tape an Deiner Unterlage. Dabei sollten oben ca. 5 cm überstehen.Makramee Lesezeichen Version Rippenknoten - Material und Schritt 1
  2. Nun nimmst Du Dir die 3. Schnur von rechts als passive Schnur und wickelst die 4. Schnur von rechts um diese.
  3. Mit derselben Schnur bildest wieder eine 2. Schlinge und ziehst das Ganze anschließend gut fest.Makramee Lesezeichen Version Rippenknoten - Schritt 2-3
  4. Mit der 5. Schnur von rechts geht’s weiter, bis Du am äußeren Rand angekommen bist.
  5. Nun kommt die 2.Schnur von rechts zum Einsatz. Auch um diese werden wieder Rippenknoten mit den benachbarten Schnüren gebildet. Den letzten Rippenknoten bildest Du mit der Schnur, die in der 1. Runde die passive war.Makramee Lesezeichen Version Rippenknoten - Schritt 4-5
  6. Es folgt eine letzte Runde mit der ganz rechten Schnur.
  7. Jetzt startest Du mit der 3. Schnur von links. Um diese wird wieder eine Schlinge mit der 4. Schnur von links gebildet.Makramee Lesezeichen Version Rippenknoten - Schritt 6-7
  8. Es folgt eine 2. Schlinge mit derselben Schnur.
  9. So wieder auch mit der 2. und 3. Reihe von links vorgehen.Makramee Lesezeichen Version Rippenknoten - Schritt 8-9
  10. So machst Du immer weiter. Ich habe letztendlich 6 „Rauten“ gebildet.
  11. Als Abschluss verwendest Du den Wickelknoten und legst eine der kürzeren Schnüre zur Schlaufe, so dass das offene Ende nach oben zeigt.Makramee Lesezeichen Version Rippenknoten - Schritt 10-11
  12. Nun bildest Du eine Wicklung um die Schlaufe und versenkst das Ende in der Öse unten.
  13. Zum Schluss ziehst Du vorsichtig am oberen Ende, so dass die Schlaufe im Inneren der Wicklung verschwindet.Makramee Lesezeichen Version Rippenknoten - Schritt 12-13
  14. Das überstehende Ende wird dann noch abgeschnitten und ein 2. Wickelknoten am anderen Ende gebildet. Du kannst die Enden dann auch noch auskämmen.Makramee Lesezeichen Version Rippenknoten - Schritt 14

Und fertig ist auch das letzte Lesezeichen.

Makramee Lesezeichen Version Rippenknoten - Ergebnis

Ich hoffe, bei den 3 Versionen findest Du auch das richtige Lesezeichen für Dich und Deine Zwecke. Wie bereits erwähnt, ist so ein selbstgemachtes Lesezeichen auch ein richtig schönes Geschenk, besonders, wenn Du ohnehin ein Buch schenken möchtest.

Makramee Lesezeichen Version Herz - alle Versionen

Auf Pinterest merken:

Makramee Lesezeichen auf Pinterest merken

Entdecke noch mehr DIY Geschenkideen.

Viel Spaß beim Selbermachen!

Deine frau friemel

Willkommen bei frau friemel

Hinter der kleinen Basteltante stecke ich, Liesa, ausgestattet mit einer großen Leidenschaft für DIYs, selbstgemachte Geschenke und schöne Dekoration. Alles, was geht, wird hier selbstgemacht.
Hier erfährst Du mehr über mich.

frau friemel auf Social Media
InstagramPinterest
DIY Ideen für den Frühling
DIY des Monats
Untersetzer selber machen mit Naturmaterialien
Lieblingskategorien

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

* Mit dem Häkchen sagst Du mir, dass Du mit der Speicherung Deiner Daten einverstanden bist. Mehr Informationen hierzu erhältst Du auf der Datenschutzseite.

Beitragskommentare