DIY Luftpflanzen-Halter aus Beton

Tillandsien Halter aus Beton selber machen mit frau friemel

Lieber Pflanzenfreund,

vor ca. einem Jahr habe ich Luftpflanzen (Tillandsien) für mich entdeckt. Sie sind sehr dekorativ, einfach zu pflegen und inzwischen kann man sie auch fast überall kaufen. Ein regelmäßiges Schaudern durchfährt mich, wenn ich (häufig in Baumärkten) sehe, wie die schönen Luftpflanzen auf ein Stück Holz geklebt werden. Pflanzen und Kleber passen für mich einfach nicht zusammen. Als Wohnungsdeko hatte ich Tillandsien schon im Glas oder auf Schälchen drapiert. Heute möchte ich Dir noch eine weitere Möglichkeit zur Dekoration zeigen: eine Betonhalterung mit Messingrohr, die Du ganz einfach selber machen kannst. Ich zeige Dir gleich, wie’s geht!

Schwierigkeitsgrad: leicht

Zeitaufwand: mittel, da Trocknungszeit

Was Du für Deinen Luftpflanzen-Halter brauchst:

Material:

  • 100 g Zement
  • 200 g Quarzsand
  • 100 l Wasser
  • 1 TL Speiseöl
  • 26 cm dünnes Messingrohr

Hilfsmittel:

  • kleine Plastikdose (alternativ geht auch ein Joghurtbecher etc.)
  • Flachzange
  • Pinsel
  • Schüssel zum Vermengen
  • Wäscheklammer
  • Plastikbesteck zum Einfüllen
  • eventuell Schleifpapier

So werden Tillandsien zur stilvollen Dekoration:

  1. Im ersten Schritt biegst Du Dir das Messingrohr so zurecht, dass eine Art Schlaufe entsteht. Ich habe diese teils mit der Hand gebogen, teils mit der Zange. Tipp: Vor allem mit der Zange musst Du schön vorsichtig sein, damit keine unschönen Kratzer auf dem Metall entstehen.Luftpflanzen Halter aus Beton selber machen - Material und Schritt 1
  2. Die Größe Deiner „Metallschlaufe“ richtet sich natürlich danach, wie groß Deine Tillandsie ist. Diese sollt gut aufliegen und nicht hindurchfallen können.
  3. Nun geht es auch schon ans Betonieren. Hierzu pinselst Du Deine Gießform zunächst gut mit dem Speiseöl aus.Luftpflanzen Halter aus Beton selber machen - Schritt 2-3
  4. Dann mischst Du ca. 100 g Zement mit 200 g Quarzsand
  5. und gießt dann schlückchenweise das Wasser hinzu. Auch hier gilt wie bei all meinen Beton-DIYs, die angebende Wassermenge muss keinesfalls voll ausgenutzt werden. Stoppen solltest Du, sobald eine schöne breiige Masse entstanden ist, die Du dann in Deine Gießform füllen kannst.Luftpflanzen Halter aus Beton selber machen - Schritt 4-5
  6. Danach steckst Du das Messingrohr in die Betonmasse und fixierst dieses leicht seitlich mithilfe einer Wäscheklammer. Nun kann das Ganze gut trocknen (am besten einen Tag lang).
  7. Wenn der Beton gut durchgetrocknet ist, kann Du ihn aus der Form lösenLuftpflanzen Halter aus Beton selber machen - Schritt 6-7
  8. und falls nötig, kleine Unebenheiten mit dem Schleifpapier ausgleichen.Luftpflanzen Halter aus Beton selber machen - Schritt 8

Fertig ist Dein Luftpflanzen-Halter aus Beton! Und das Beste ist, dass Du durch die Verwendung unterschiedlicher Betongießformen oder auch Metallrohre ganz tolle individuelle Halterungen basteln kannst. Ich habe beispielsweise schon alte Joghurtbecher wiederverwendet und so eine quadratischen Betonfuß gegossen. Die Luftpflanzen-Halter verschenke ich auch gerne an Verwandte und Freunde und einige schmücken als Dekoration auch meine eigene Wohnung.Luftpflanzen Halter aus Beton selber machen mit frau friemel

Anleitung für Luftpflanzen-Halter im Überblick:Luftpflanzen Halter aus Beton selber machen - Gesamtanleitung

Damit Du möglichst lange etwas von Deinen Luftpflanzen hast, habe ich hier noch ein paar Pflegetipps zusammengetragen:

Tillandsien Pflege

Tillandsien sehen nicht nur super schön aus, sondern sind auch wirklich pflegeleicht. Sie holen sich theoretisch (wie der Name schon sagt) alle wichtigen Nährstoffe aus der Luft, wenn die richtigen Bedingungen wie genügend Licht und eine ausreichend hohe Luftfeuchtigkeit gegeben sind. Da aber wahrscheinlich keiner unserer Räume eine besonders hohe Luftfeuchtigkeit hat, sollten diese ca. einmal die Woche mit feinem Wassernebel besprüht werden. Achte dabei darauf, dass das Pflänzchen nicht zu nass wird. Außerdem sollte das Wasser kalkarm sein, was besonders für Leute wie mich, die in Berlin wohnen, ein Problem sein dürfte. Hierfür gibt es z.B. spezielle Entkalker für Gießwasser. Ansonsten freuen sich die Tillandsien über einen Platz in der Sonne.Tillandsien Halterung aus Beton selber machen mit frau friemel

Wenn Du jetzt noch mehr Lust auf selbstgemachte Betondeko bekommen hast, kannst Du gerne mal in der dazugehörigen Kategorie stöbern 😉

Viel Spaß beim Selbermachen!

Deine frau friemel

Vielleicht gefällt Dir auch das:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.