Plissee Anhänger für Ostern – moderne Osterdekoration selber machen

Papierostereier Plissee mit frau friemel

Meine große Leidenschaft ist das Falten von Papier. Mit Origami nahm die ganze Bastelwut schließlich ihren Anfang. Heute möchte ich euch ein Heftchen vorstellen, in dem es ausschließlich um Plissee Faltungen geht. Und warum gerade jetzt? Eine der Bastelanleitung passt ganz wunderbar zu Ostern. Die kleine Bastelei eignet sich super als Mitbringsel für die Gastgeber des Osterbrunchs, als Zugabe im Osterkörbchen oder einfach für das eigene Zuhause. Wer seine Osterdekoration lieber modern als kitschig mag, sollte sich das folgende Bastelbuch mal genau anschauen.

Worum geht’s eigentlich?

Ich spreche von dem Buch plissea – Wohnen & Dekorieren von Dominik Meissner, erschienen im TOPP – Frechverlag. Das Heftchen kostet 8,99 €, hat 48 Seiten und enthält als kleines Goodie ein Minifalzbein.

Plissea Buch mit Anleitung

Meine Bastelbuchrezension

Du erhältst mit dem Heft 12 Bastelanleitungen, die alle demselben Faltprinzip folgen. Diese kannst Du wirklich einfach an Deine Wünsche und Vorstellungen anpassen. In den Bastelanleitungen wird z.B. häufig mit Perlen gearbeitet, was mir allerdings zu kitschig ist. Also einfach weglassen. Genauso kannst Du die Farbe des Papiers natürlich ganz einfach an Deinen Raum anpassen.

Der Schwierigkeitsgrad

Ganz leicht ist das Falten des Papiers nicht, also zum Basteln mit Kindern nicht wirklich geeignet. Es gibt einfache bis schwerere Modelle, die Schwierigkeitsgrade sind gekennzeichnet. Die Faltungen prägen sich aber relativ schnell ein, sodass man sich nur einmal richtig reinfuchsen muss, dann hat man es drauf 😊 .

Der Zeitaufwand

Auch das ist natürlich vom Modell abhängig. Aber eine halbe Stunde solltest Du pro Plissee Faltung schon einplanen.

Plissea Faltschritte

Benötigtes Bastelmaterial

Ich verwende als Papier immer den Tonzeichenpapierblock von Ursus (Stärke 130g/qm), der wirklich schöne Grau- bis Blautöne enthält. Ansonsten braucht man ein Falzbein, eine Schere, Kleber und Angelsehne, wenn man das Ganze aufhängen möchte.

Plissea Material

Meine Favoriten und Fazit

Das Heftchen ist ein schönes Grundwerk für Plissee Faltungen und die Bastelanleitungen sind anschaulich beschrieben. Mit Kosten von unter 10 € kann man auch nicht viel falsch machen. Meine liebsten Modelle sind die „Tanzenden Ovale“, die schöne Ostereier als minimalistische Osterdekoration abgeben, und die „Dekorativen Anhänger“.

Plissea Favoriten

Ich finde es prima, wenn man etwas Dekoratives zu einem Hauptgeschenk mit dazu bastelt. Und manchmal will man ja auch nur eine Kleinigkeit mitbringen. Für beide Fälle sind Plissee Anhänger in allen erdenklichen Formen und Farben bestens geeignet. Das Ganze ist zwar auch mit etwas Aufwand verbunden, macht dafür aber wirklich Eindruck und vor allem auch Spaß.

Am besten machst Du Dir selbst ein Bild. Wenn Du noch mehr Inspirationen für Deine Osterdekoration brauchst, kannst Du hier vorbeischauen >>>

Deine frau friemel

Vielleicht gefällt Dir auch das:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.